Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


1.Geltungsbereich, Anwendungsbestimmungen

go-next betreibt im Internet das Liefestyleportal „go-next.ch“. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen den Kundinnen und Kunden (nachfolgend „Kunden“ genannt) und go-next. Sie gelten primär im Bereich der Portal- und Websiteregistrierung von go-next und der damit verbundenen Publikation von Informationen und Bilddaten. Mit dem Zugriff auf das Portal von go-next erklärt der Kunde, dass er die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und rechtlichen Informationen im Zusammenhang mit den Dienstleistungen von go-next verstanden hat und anerkennt.

2. Beginn, Dauer und Beendigung des Vertrages

Der Dienstleistungsvertrag beginnt mit dem Datum der Publikation der Kundeneinträge auf go-next.com. Es werden 3 Monate gratis zum Testen aller Leistungen gewährt. Nach Ablauf dieser Frist werden die Leistungen kostenpflichtig oder auf den Basiseintrag zurückgesetzt. Der Dienstleistungsvertrag wird auf die Dauer von 12 Monaten abgeschlossen. Wird er innerhalb der Kündigungsfrist nicht gekündigt, verlängert er sich jeweils um weitere 12 Monate. Der Dienstleistungsvertrag kann von jeder Vertragspartei unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 60 Tagen auf das Ende der jeweiligen Vertragsperiode schriftlich per E-Mail gekündigt werden. Die Kündigungs E-Mail muss von der login E-Mail Adresse geschickt werden an: go-next behält sich das Recht vor, das Vertragsverhältnis aus wichtigen Gründen jederzeit und mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Als wichtige Gründe gelten unter Anderem Verstösse des Kunden gegen die Pflichten nach Ziffer 5.

3. Preise, Rechnungsstellung, Zahlung

Die Preise für die Leistungen von go-next ergeben sich aus der Publikation und dem Umfang des Kundeneintrages oder aus der jeweils gültigen Preisliste. Die Rechnungsstellung erfolgt vor der Publikation der kostenpflichtigen Einträge und wird mittels Kreditkarte oder Bankkonto via PayPal bezahlt. Nach Eingang der Zahlung werden die Kundeneinträge sofort publiziert.

4. Leistungen von go-next

Verfügbarkeit und Nutzung der Dienstleistungen

go-next verpflichtet sich, die Dienste entsprechend der Leistungsbeschreibung unter Ziffer 4 mit einer möglichst hohen Verfügbarkeit zu erbringen. Ziel ist es, die Plattform rund um die Uhr unterbruchsfrei zu betreiben.

Betriebsunterbrüche, Wartungsarbeiten

Für kürzere Betriebsunterbrüche in Folge geplanter Wartungsarbeiten oder Behebung von Störungen übernimmt go-next keine Haftung. go-next ist bemüht, Störungen und Zugriffprobleme so rasch wie möglich zu beheben resp. durch ihre Partnerfirmen beheben zu lassen. Im Falle eines längeren Ausfalls der Plattform (>7 Tage in Folge) und der damit nicht möglichen Nutzung der Dienste werden dem Kunden die Nutzungsgebühren im Verhältnis Ausfalltage zu Vertragsdauer erstattet und deren Kreditkarte gutgeschrieben.

Sperrung einzelner Dienste

go-next behält sich das Recht vor, Dienste und Kundeneinträge nach freiem Ermessen zu sperren, solange sich der Kunde nach Ziffer 3 in Verzug befindet, die Dienste zu gesetzeswidrigen Zwecken benutzt werden oder dessen Einträge gesetzes- und sittenwidrige Inhalten aufweisen. Dem Kunden entstehen aus einer Sperrung keinerlei Ansprüche auf Schadenersatz, Verweigerung oder Rückforderung von Zahlungen oder auf sonstige Leistungen. go-next kann auch in anderen begründeten Fällen die Dienste sperren.

Support

go-next erbringt dem Kunden den zur üblichen Benutzung der Dienstleistungen notwendigen Support im Rahmen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Falle einer über das gewöhnliche Mass hinausgehender Unterstützung ist go-next in Absprache mit dem Kunden berechtigt, Mehrleistungen zu den üblichen Ansätzen zu verrechnen.

Genauigkeit und Vollständigkeit von Daten

Für die Richtigkeit der Daten und Inhalte der Einträge ist der Kunde vollumfänglich verantwortlich. go-next verwendet höchste Sorgfalt darauf, dass sämtliche Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der kostenpflichtigen Kundeneinträge korrekt sind, jedoch kann von go-next keine explizite bzw. implizite Zusicherung oder Gewährleistung (auch gegenüber Dritten) hinsichtlich der Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit der Information gemacht werden.

Datensicherung

go-next führt eine im üblichen Rahmen regelmässige Datensicherung der auf dem von go-next betriebenen Server gespeicherten Daten durch. go-next übernimmt jedoch keine Haftung für den allfälligen Verlust von Kundendaten. Der Kunde ist für die dauerhafte Sicherung der von ihm publizierten Daten selbst verantwortlich, sofern der Vertrag nicht ausdrücklich etwas anderes vorsieht.


5. Pflichten des Kunden

Rechtmässige Benutzung, Kundenzugang

Der Kunde verpflichtet sich, die von go-next zur Verfügung gestellten Dienste nicht zu rechtswidrigen und unsittlichen Zwecken zu nutzen. Weiter stellt der Kunde sicher, dass sich über seinen Login niemand unberechtigten Zugang zu diesen Diensten verschaffen kann, das heisst die Zugangsdaten sind strikte vertraulich zu behandeln und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Die in den von go-next betriebenen Portalen und Homepages verlinkten Websites werden nicht systematisch und regelmässig überprüft. go-next ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Quellen. Der Kunde stellt Verbindungen zu diesen Websites in seinen Einträgen auf eigenes Risiko her.

Verletzung der Rechte Dritter, Urheberrechte

Der Kunde muss dafür sorgen, dass die von ihm gelieferten Texte und Bilddaten gesetzeskonform sind und keinerlei Rechte Dritter verletzen. Für den Inhalt dieser Daten trägt der Kunde die volle Verantwortung gegenüber Behörden, Privaten und Juristischen Personen. Die über go-next zugänglichen Inhalte und Informationen inkl. Logos, Grafiken etc. sind rechtlich geschützt. Sie dürfen nur in der von go-next respektive Drittanbietern genehmigten Form oder mit ausdrücklicher Zustimmung des Berechtigten genutzt werden.

6. Eigentum, Copyright

Sämtliche Elemente auf den von go-next betriebenen Portalen und Websites gehören ausschliesslich und vollumfänglich go-next (insbesondere Urheber- und andere Rechte), sofern nichts anderes erwähnt ist. Die Elemente sind nur für Browsingzwecke frei benutzbar. Falls Elemente ganz oder teilweise in irgendeiner Form - elektronisch oder schriftlich - weiterverwendet oder reproduziert werden, ist die ausdrückliche Quellenangabe von go-next erforderlich. Ausserdem muss dafür die ausdrückliche Zustimmung von go-next eingeholt werden. Durch ein Herunterladen oder ein Kopieren jeglicher Elemente werden dem Kunden keinerlei Rechte im Hinblick auf die Software oder Elemente von go-next übertragen. go-next behält sich sämtliche Rechte (insbesondere Urheberrechte) hinsichtlich aller Elemente vor.

Die veröffentlichten Daten stammen aus unterschiedlichen Quellen. Grösstenteils werden die Informationen von Internet-Benutzern selbst verwaltet. Sollten Daten enthalten sein, bei denen ein begründeter Antrag für deren Löschung oder Änderung vorliegt, werden diese Änderungen durch go-next umgehend vorgenommen.

7. Datenschutz

go-next beachtet und respektiert die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes bei der Erfassung von Personendaten. go-next ist berechtigt, Daten in anonymisierter Form zu Marktforschungs-, Beratungs- und Werbezwecken zu erfassen und zu bearbeiten. Nur bei Vorliegen einer ausdrücklichen und vorgängig eingeholten Einwilligung des Kunden darf go-next Personendaten an Dritte weitergeben.

8. Angebotsauschluss

Die Dienstleistungen von go-next sind nicht für Personen bestimmt, die einem Gerichtsstand unterstehen und der die Publikation bzw. den Zugang zu go-next (aufgrund der Nationalität der betreffenden Person, ihres Wohnsitzes oder aus anderen Gründen) verbietet. Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, ist der Zugriff auf Dienstleistungen, Portale und Websites von go-next nicht gestattet.

9. Gewährleistung, Haftungsausschluss

go-next stellt die Informationen und Meinungen ohne jegliche Gewähr zur Verfügung. go-next übernimmt keine Verantwortung und gibt keine Garantie dafür ab, dass die Funktionen auf den Portalen und Websites nicht unterbrochen werden oder fehlerlos sind, dass Fehler sofort behoben werden oder dass der jeweilige Server frei von Viren oder schädlichen Bestandteilen ist. Jegliche Haftung von go-next (einschliesslich Fahrlässigkeit) für Schäden oder Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff auf die Portale und Websites von go-next oder deren Benutzung (bzw. aus der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Benutzung) ergeben, ist ausgeschlossen.

10. Geltendes Recht, Gerichtsstand

Es gilt Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich, Schweiz.

 

11. Ergänzende Bestimmungen für Werber


Der Benutzer kann sich als Firma/Werber für Bannerwerbung registrieren und seine Banner (jpg oder gif Format) selbstständig hochladen und mit einem Weblink hinterlegen. Die Banner der Werber erscheinen auf go-next im unteren Bereich der Seite. Der Kunde ist für die Richtigkeit und Aktualität der Daten selbst verantwortlich. Go-next übernimmt für die Richtigkeit der Daten keinerlei Haftung.

11.1. Preise für Werber

Es gelten jeweils die aktuellen Preise, die bei go-next unter Werbung publiziert sind.

11.2. Publikation

Die Preise für die Banner bei go-next ergeben sich aus der Anzahl der Banner und deren Publikationsdauer gemäss der jeweils gültigen Preisliste. Die Rechnungsstellung erfolgt vor der Publikation und wird mittels Kreditkarte oder Bankkonto via PayPal bezahlt. Nach Eingang der Zahlung werden die Kundeneinträge sofort publiziert.


11.3. Bestimmungen

Der Kunde ist verpflichtet, die Allgemeinen Bestimmungen zu lesen und bei Buchung von go-next Leistungen diese zu akzeptieren. In Zusammenhang mit Punkt 5 machen wir darauf aufmerksam, dass die vom Kunden gelieferten Texte und Bilddaten gesetzeskonform sein müssen und keinerlei Rechte Dritter verletzen. Für den Inhalt dieser Daten trägt der Kunde die volle Verantwortung gegenüber Behörden, Privaten und Juristischen Personen. Die über go-next zugänglichen Inhalte und Informationen inkl. Logos, Grafiken etc. sind rechtlich geschützt. Sie dürfen nur in der von go-next respektive Drittanbietern genehmigten Form oder mit ausdrücklicher Zustimmung des Berechtigten genutzt werden
.


11.4. Vertragsdauer

Die Mindestbuchungsdauer beträgt 2 Wochen. Die Länge der Vertragsdauer berechnet sich je nach Buchungszeitraum. Der Kunde kann online in seinem Administrationsbereich seine Daten jederzeit deaktivieren oder löschen. Die bereits bezahlten Beträge für die verbleibende Dauer können jedoch nicht zurückerstattet werden.

 

4.5.2008